Artemis - Praxis für Naturheilkunde

Unsere Nahrungsmittel sollen Heilmittel sein und unsere Heilmittel Nahrung. (Hippokrates)


Viele der aktuell häufigsten Erkrankungen wurzeln an der Denaturierung, Vergiftung und Industrialisierung unserer Nahrung. Da unsere Körper auf mehrmals tägliche Nahrungszufuhr angewiesen sind, um Energie und "Baumaterial" zu erlangen, ist der ihnen durch ungeeignete Qualität und Menge der Nahrung zugefügter Schaden beträchtlich. Dies führt zu den häufigsten sogenannten Zivilisationskrankheiten, nämlich Arteriosklerose, Bluthochdruck und Diabetes Mellitus Typ 2, aber auch zu degenerativen Erkrankungen wie Krebs, die uns immer öfter heimsuchen. Eine Ernährungsumstellung bleibt daher unsere wichtigste Abwehr gegen die meisten dieser Erkrankungen und ist im Rahmen jeglicher Therapie unerlässlich.